Da geht’s zum "Refugium"

Nun ist auch für die Öffentlichkeit der Standort der Initiative „Neue Nachbarn in Schönwalde“ sichtbar. Das „Team“, die Herren Fichtner und Fiedler haben in bewährter Manier den Pfosten eingebuddelt und das Schild montiert.