AG „Sport und Freizeit“ – aktiv für Integration

Kaum etwas anderes verbindet so schnell und unkompliziert wie der Sport. Hierbei reichen oft schon ein Ball und ein Tor aus – große Sprachkenntnisse sind nicht von Nöten.  Genau hier möchten wir ansetzen und ein bereits von Anfang an eine gemeinsame Basis finden und den Kontakt zwischen Einheimischen und den neuen Nachbarn herstellen, aber auch die Verbindung zu Flüchtlingen anderer Gemeinen fördern. Möglich wäre beispielsweise die Integration in bestehende Sportvereine oder die Zusammenstellung neuer Teams, die dann an Refugee-Turnieren teilnehmen könnte.
 Wer Lust hat mit Herz und Freude zu helfen – kann mit den Helfern in Kontakt treten:

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht

[recaptcha]